Montag, 5. Oktober 2009

USA 2009 - Tag 10 SHOPPING und Columbia River Gorge

Shopping, shopping, shopping! In einem Outlet Center in der Nähe von Portland und ganz passend auf dem Weg zum Coumbia River Gorge Historic Highway. Geplant waren einige Levis, aber wie das so ist ... Haben uns dennoch ganz gut beherrscht und waren nach 3,5 Stunden tats. entlang des Columbias unterwegs, bewunderten die mächtigen Gewässer, die zahllosen Wasserfälle und besuchten eine Fish Hatchery, eine Aufzuchtstation hpts. für Lachse. Erstaunlich der riesige Sturgeon (Stör?). Waren uns einig, dass wir dem nicht in freier Wildbahn begegnen wollen.
Nun in Hood River, haben gerade wunderbar gespeist (Rezept suchen! Linguine, geräucherter Wildlachs, Waldpilze, Parmesan. Und morgen nochmal das Restaurant suchen. Stand nicht im LP, muss dort ergänzt werden. Edit: Brian's Pourhouse. Waren tags darauf nochmal dort. Sehr lecker: Blueberry Martini.)
Morgen gehts zum Mt. Hood. Wandern, snowboarden? Mal schaun, was Petrus sagt.

Kommentare:

  1. da kann ich ja mein Geld von Colt Seavers zurückholen - habe wegen der langen Schreibpause schon die Kaution für Euch angespart!!

    AntwortenLöschen
  2. hauptsache, ihr habt auch eine Wollbadehose für Sören gekauft!! Der friert doch sonst immer so? War bestimmt ein Parallel-Sören beim Baden.

    AntwortenLöschen