Freitag, 25. September 2009

USA 2009 - Anreise

inzwischen über 24h wach liegen wir endlich in unseren ersten amerikanischen motelbetten ein paar km outside Downtown Seattle. die flüge waren recht angenehm und bis auf das harauswinken zur Zollüberprüfung in Seattle unspektakulär. Ein Riesen-Highlight und einen schöner Vorgeschmack auf das was noch kommen wird war der Überflug von Grönland. am Anfang und am Ende hatten wir super Wetter und uns sind ein paar schöne Schnappschüsse der endlosen weiten Weiten und von Eisbergen gelungen.
Pre-check-inn hat auch super funktioniert und die von mir gewählten plätze in reihe 51 waren 99,9% perfekt (reihe 52 wäre das nonplusultra gewesen und wird für den rückflug angepeilt).
da mir jetzt wirklich die augen zufallen soll es das erstmal gewesen seinund ich reiche die fotos (und das Zitat) morgen nach.
bis dahin lg sören + petra

edit: ich hab noch vergessen, unser Auto ist der Hammer, Ford Escape - RIIIIIIIESIG

hier die ersten fotos:



"Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause."
Matsuo Basho

Kommentare: